25% Rabatt auf LumiSpa und Zubehör - weitere Rabatte auf andere Nu Skin Produkte

Ethik und Nachhaltigkeit


Keine Tierversuche
Nu Skin hält sich an die Vorschriften innerhalb EMEA (Europa/Naher Osten/Afrika) und führt keine Tierversuche durch.

Hochwertige Inhaltsstoffe
Nu Skin ging 1984 mit der Prämisse an den Markt: All of the good, none oft he bad. Die Gründer hatten die Vision, innovative Körperpflegeprodukte mit hochwertigen Inhaltsstoffen auf den Markt zu bringen. Nu Skin gehörte zu den ersten Unternehmen, die auf Paraffine und künstliche Parabene verzichteten. Es wird kein Mikroplastik verwendet. Die Produkte vereinen das Beste aus Natur und Wissenschaft.

Nachhaltigkeit
Die Ziele sind klar gesetzt: Wasser-, Papier-, Kunststoff- und Energieverbrauch reduzieren sowie die Recycling- und Entsorgungsmanagementmaßnahmen verbessern. Ein weiterer Fokus wird auf die Beschaffung von Rohstoffen gelegt, sodass innovative Wege gefunden werden, um den ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Für eine Verbesserung in den Bereichen Recycling, Konservierung und Landwirtschaft, bestehen langjährige Partnerschaften mit Organisationen wie z.B. Seacology und SAFI.

Nu Skin hat 2020 einen Award für außergewöhnliche Corporate Social Responsibility, Ethik/Verantwortung für Umwelt und Nachhaltigkeit erhalten. (Communitas Awards, Utah, USA).


Verpackungen
Um die Verpackungsflut so gering wie möglich zu halten, wird jede Verpackung auf den Prüfstand gestellt. Nu Skin hat sich zum Ziel gesetzt, bis spätestens 2030 alle Verpackungen wiederwendbar, reccylebar, nachfüllbar oder wiederherstellbar zu machen. 

Für den Versand werden jetzt schon größtenteils bereits gebrauchte Kartons verwendet.

Wusstest du, dass Verpackungen für mehr als die Hälfte des gesamten Plastikmülls verantwortlich sind? Nu Skin ist sich seiner Verantwortung bewusst und hat den Karton vom LumiSpa verkleinert. Damit werden jährlich 178 Tonnen Papier gespart und damit ca. 3017 Bäume gerettet.

Force for Good
Nu Skin versteht sich als eine Force for Good und trägt mit der Unterstützung von mehreren Hundert gemeinnützigen Projekten in über 50 Ländern dazu bei, unseren Planeten zu einem besseren Ort zu machen. (z.B. Nourish the Children, Seeds of Hope, SAFI-Landwirtschaftsschule).